Sonntag, 14. September 2008

Tage wie Blei

.

Erlangen ist zwar schon ein paar Tage her,
aber es braucht ja auch ´ne Weile, bis man den ganzen Stoff wirklich gelesen hat um darüber zu schreiben...

Hier noch ein paar lauwarme Worte zu "Tage wie Blei" auf satt.org

"Zum Glück kann Eikenroths Umsetzung begeistern. Sein schnörkelloser und dynamischer Strich, die großteils flächigen schwarz-weiß Illustrationen lassen eine schnelle Aufnahme zu. Genauso wie die strenge Seitenaufteilung mit je drei mal zwei Panels, welche die Szenerie wie einen Film vorbeiziehen lässt. So liegt ein graphisch ansprechender Band vor..."

( natürlich hab ich den schönsten Satz rausgepickt,
die ganze Rezension gibt´s auf
http://www.satt.org/comic/08_07_heftchen-2.html )


.

Kommentare:

Herr Gilke hat gesagt…

Huch! Alles neu hier!

A.E. hat gesagt…

ta-haa,
alles neu macht der ...
äh, september...