Donnerstag, 30. April 2009

Gelle, Gießen

Auch heute wieder:
Zum Geleit für den interessierten Nicht-Gießener
(bzw. den lokalen Dingen eher nachlässig gegenüberstehenden Gießener):

mit ca. einjähriger Verspätung wurde das neue gießener Rathaus eröffnet,
die anfänglich geplanten Baukosten von 56 Mio.€ beliefen sich letztlich
dann doch um einiges über 70 Mio. €...


Kommentare:

USa. hat gesagt…

...ich könnte Dir über ähnliches Romane erzählen (allerdinges aus anderer Sicht), aber lassen wir das. ;)

A.E. hat gesagt…

yes, stadtplanung rules ! ;D