Mittwoch, 18. November 2009

Gelle, Gießen

Geschichten aus dem Wien...äh, Gießner Wald...



.

Kommentare:

Trantow hat gesagt…

...immerhin wird nicht mit Rinderherden
aufgeforstet.
Hier bei mir in der Ecke wurde letzten Herbst
eine ganze Baumsiedlung abgeholzt, weil sich die Gemeinde über den Lärm und Dreck der Krähen in den Bäumen ärgerten.

A.E. hat gesagt…

dann wird wohl auch demnächst der fluß trockengelegt, weil da immer die fische reischeißen...