Dienstag, 31. Juli 2018

Gelle, Gießen

Die wilden Zeiten der Hausbesetzungen sind mittlerweile perdü, dachte man. Aber der aktuelle Wohnraummangel in Gießen ließ der Geist der 80er wieder aufleben. Zumindest kurzfristig. Denn die polizeiliche Blitzräumung an der Ostanlage war Rekordverdächtig...



Keine Kommentare: