Donnerstag, 8. November 2007

Liebes Tagebuch...

working class hero...





.

1 Kommentar:

Laburrini hat gesagt…

Dies Dilemma ist mir wohlbekannt:
Kaum erzählt man von den eigenen Jobnöten, zählt mir meine Oma auf wie unglaublich viel und unglaublich hart sie ihr Leben lang geschuftet hat ohne sich jemals zu beklagen.
Das weckt verschiedene Impulse...

Mach doch mal nen Sammelband mit den ganzen Strips, Jung! Das lohnt sich doch schon bald von der Menge her!!
Cheers,
Sari-Pony